Profil und Erfahrung

Als 1962 in Hamburg geborenes Nordlicht lebe und arbeite ich seit mehr als 30 Jahren in Goslar. Beide Regionen, sowohl das „Tor zur Welt“ Hamburg, als auch die ruhige, naturverbundene Harzregion mit ihrer herrlichen alten Kaiserstadt Goslar, haben mich stark geprägt. 

1983 startete ich als gelernter Industriekaufmann meine berufliche Karriere bei dem damaligen Möbelfilialisten Möbel Unger in Goslar. Schnell wurde mir klar, dass meine besonderen Fähigkeiten und Talente in der Gestaltung, Projektierung und Umsetzung komplexer, interdisziplinärer Geschäftsprozesse liegen. Glücklicherweise wurde ich bereits im Alter von 25 Jahren mit Projekten aus den Bereichen Warenwirtschaft, Auftragsprozess und Logistik betraut. Der perfekte Einstieg in meine nunmehr 25-jährige Berufspraxis als Manager in unterschiedlichen Funktionen und Branchen.

In der Folge habe ich unter anderem als Prokurist und Geschäftsführer die Geschicke eines mittelständischen Unternehmens der Elektrobranche für die Herstellung von professioneller Beleuchtung für die gewerbliche Nutzung, erfolgreich gestaltet und geführt. In diesem Unternehmen, das durch starkes Wachstum geprägt war, verantwortete ich über sehr lange Zeit die Bereiche Produktion, Materialwirtschaft, Rechnungswesen, Personal und IT.

Im Anschluss habe ich als kaufmännischer Leiter mit ähnlichem Verantwortungsgebiet auch die Branche Entsorgungswirtschaft und des sekundär Rohstoffhandels kennengelernt. Zusätzlich habe ich dort alle Themen mit Schwerpunkt Logistik modernisiert und verantwortet.

Immer im Konsens mit den Inhabern, mit der Motivation die Geschäftsprozesse zu gestalten und mit ausgeprägter sozialer Kompetenz.

Als überzeugter Teamworker, Motor und Projektleiter gibt es für mich keine Probleme sondern Aufgaben.

Mitarbeiter zu hervorragenden Leistungen zu führen, „einfache“ Lösungen zu finden und Projektmanagement als strukturiertes, erfolgreiches, analytisches und kreatives Werkzeug zu nutzen, ist für mich selbstverständlich.

Ich führe Projekte vom „Groben zum Detail“ – lösungs- und erfolgsorientiert.

Meine Position dabei ist die eines „guten Mittelstürmers alter Schule“.
Im Zentrum der Aufgabe, dort wo der Schuh drückt, eingebettet in ein gutes Team und treffsicher.

Qualifikation und Kenntnisse

Ich bin ausgebildeter Projektmanager sowie Metaplan-Moderator und verfüge über Schwerpunktkenntnisse in den nachstehenden Branchen und Prozessen:

Industrie, Schwerpunkt Metallverarbeitung und Elektrobranche

  • Produktionssteuerung, Produktionslogistik, Einführung von KANBAN-Systemantik
  • Optimierung des gesamten Auftragsprozesses – redundanzfrei und ohne Kommunikationsbrüche
  • Einführung von Standard-Warenwirtschaftsystemen
  • Prüfungsstabile Materialwirtschaft. Bestandsführung, Beschaffung und Inventur
  • Optimale Stammdatenstrukturen für Artikel, Material, Stücklisten und Arbeitspläne
  • Strukturierung der wichtigen operativen Unternehmenskennzahlen –
  • direkt aus den eingesetzten Warenwirtschaftssystem, on demand und berechtigungsgesteuert.

Entsorgungswirtschaft und Sekundär Rohstoffhandel

  • Fuhrpark- und Behältermanagement. Einführung von TELEMATIK Anwendungen
  • im operativen Auftragsprozess
  • Deckungsbeitragsrechnung in differenzierten Analysestufen
  • Standardisierung von operativen Unternehmenskennzahlen: Fahrzeugauslastung,
  • Mengenstromanalysen, Umleereranalysen, Absatzanalysen
  • Fahrzeugeinsatz und Tourendisposition

Handel, Dienstleistungs- und Servicebranche

  • Auswahl und Einführung von Standard-Warenwirtschaftssystemen ohne Herstellerpräferenz
  • Auswahl und Einführung von Standard-Kassensystemen für den „Point of Sale“
  • ohne Herstellerpräferenz
  • Logistikoptimierung mit TELEMATIK – Lösungen
  • Optimierung des gesamten Auftragsprozess – redundanzfrei und ohne Kommunikationsbrüche
  • Prüfungsstabile Materialwirtschaft, Bestandsführung, Beschaffung und Inventur

Sprechen Sie mich an

Gemeinsam suchen wir nach der für Ihr Unternehmen am Besten geeigneten Unterstützung. Gern erarbeite ich für Sie ein individuelles Angebot.